Motive: Solaranlage, Wasserkraft, Windräder

DER NEUE GREEN COVERED BOND,

LETTRE DE GAGE RENEWABLE ENERGY

Um die globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen, gehen verschiedene
Berechnungen davon aus, dass bis 2035 weltweit enorme Investitionen
in Milliardenhöhe in den Energiesektor getätigt werden müssen.

Lettres de Gage Renewable Energy - Green Covered Bonds 

Die NORD/LB CBB als Kompetenzcenter für die Emission von Lettres de Gage publiques und Lettres de Gage Renewable Energy (Lettres de Gage énergies renouvelables) und 100%-ige Tochtergesellschaft der NORD/LB, will ihren Beitrag zu einer umweltfreundlicheren und nachhaltigeren europäischen Wirtschaft leisten. Wir glauben, dass die Emission von Green Bonds dazu beitragen wird, die notwendigen Ressourcen für den Kampf gegen den Klimawandel bereitzustellen.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unseren Green Covered Bond:

Green Bond Rahmenwerk

Die NORD/LB CBB hat ein Green Bond Rahmenwerk für die Emission ihrer Lettres de Gage Renewable Energy etabliert. Das Rahmenwerk basiert auf dem Luxemburger Finanzsektorgesetz (Gesetz vom 5. April 1993, Einführung neue Forderungsklasse Renewable Energy Covered Bonds seit 22. Juni 2018) und den ICMA Green Bond Principles 2018. Wir geben Investoren die Möglichkeit, aktiv eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten, indem sie in Green Covered Bonds der NORD/LB CBB investieren. Der Erlös dient zur Finanzierung erneuerbarer Energien Projekte.

Hier finden Sie das Green Bond Rahmenwerk und die Second Party Opinion:

Reporting Green Covered Bond

Das Cover Pool Reporting und Allokationsreporting erfolgt vierteljährlich.

Das Impact Reporting erfolgt jährlich, erstmals innerhalb von 12 Monaten nach der Green Bond Emission.